Samtgemeinde Baddeckenstedt

Kunst, Kultur und Kartoffel

 

Willkommen in der Samtgemeinde Baddeckenstedt

Erleben Sie die Samtgemeinde Baddeckenstedt als einen Ort von mehr als tausendjähriger Geschichte! Bereits im Jahr 1226 wurde das sagenumwobene Schloss Oelber am weißen Wege erstmals im Lehensregister erwähnt. Der beeindruckende Grundriss der Burg geht auf das 12. Jahrhundert zurück und bietet neben Kultur und Erlebnis hervorragende Möglichkeiten der Naherholung.

Lernen Sie Baddeckenstedt auf einer Radtour auf dem Innerste Radweg oder bei einer Wanderung durch die Hainberge und Lichtenberge/Salzgitter Höhenzug kennen.

Wussten Sie, dass die Zusatzbezeichnung „am weißen Wege“ auf ein historisches Kalkabfuhrwerk zurück geht, welches die Transportstraße mit weißen Kalkspuren markierte?

Lassen Sie sich in Burgdorf vom „alten“ Medium Theater verzaubern und unterhalten! Die Burgdorfer Bühne ist Treffpunkt einer Gruppe, die Theaterspielen als das schönste Hobby der Welt betrachtet – und dabei sehr erfolgreich ist.

Bei den Nordasseler Kartoffeltagen im September und Oktober dreht sich alles rund um die Kartoffel: Bode’s Kartoffelteam verköstigt in gemütlich netter Atmosphäre mit Kartoffelspezialitäten.

Kunstliebhaber können sich in der Kunstgalerie M9 in Hohenassel von der Künstlerin Jutta Temp inspirieren lassen. Die Kunst „repräsentiert nichts anderes als sich selbst und bedeutet deshalb die Konfrontation mit dem Nichts, dem absolut Ungestalteten und Formlosen. In ihm enthalten sich deshalb zwingend der Begriff des Chaos, der unendlichen Leere, aus der sich alle Erscheinungen bilden.“ (Kunstkritikerin Frau Dr. phil. habil. Beatrix Nobis).  Besucher sind nach Voranmeldung herzlich willkommen!

Auch die Baddeckenstedter Wassermühle können Sie von außen besichtigen.

TIPP:
Das Schloss Oelber ist Austragungsort zahlreicher Veranstaltungen wie zum Beispiel AntikKulinaria (Kunst- und Antiquitätentage in Begleitung von einem kulinarischen Frühlingsfest) oder SchlossAkkord (Musikfestival mit klassischem Sommerkonzert). Jährlich im Herbst findet das Ritterfest mit mittelalterlichem Schlossmarkt und Ritterlager statt. In der Vorweihnachtszeit lädt der Christkindlmarkt in Schlossatmosphäre zum Bummeln und Genießen ein.

Bitte kontaktieren Sie bei Interesse:

Samtgemeinde Baddeckenstedt
Heerer Straße 28
38271 Baddeckenstedt

Telefon. 05345 498 0
Fax. 05345 498 10
E-Mail.info@baddeckenstedt.de
Website.www.baddeckenstedt.de


Schloss Oelber am weißen Wege
Rittergut 1
38271 Baddeckenstedt

Telefon 05345/663
Mobil 0174/1001316
E-Mail info@oelber-event.de
Website www.schloss-oelber.de


zurück zur Übersicht